Workshops

WORKSHOPS MIT

Landschafts­architektin Petra Pelz

Haben Sie Lust kreativ zu werden und Ihr individuelles Wunschbeet anzulegen? In unserem zweitägigen Workshop erwarten Sie viele Inspirationen sowie eine schrittweise Anleitung zur Umsetzung ihrer Ideen.Wir unterstützen Sie dabei. Wir möchten, dass Sie mit einem umsetzbaren Pflanzplan nachhause gehen. Eine Teilnehmerzahl von 8-10 Personen ermöglicht eine intensive Betreuung.


AKTUELLE WORKSHOP TERMINE

In zwei Tagen zum Wunschbeet

€ 436,00/ 336,00 ohne Übernachtung
INKL. 19 % MWST.

04.- 05. DEZEMBER 2017

Hotel Rautenberghof, Sehnde
inkl. Übernachtung und Verpfegung

Teilnehmerzahl: Maximal 10 Personen

Für alle, die Lust am kreativen Gärtnern haben und ihr Beet selbst anlegen möchten. Ziel des Workshops ist ein von
den Teilnehmern selbst erstellter Plan. Er soll sich nach der Teilnahme mühelos in die Realität umsetzten lassen.Vermittelt wird Basiswissen rund um die breite Palette an Pflanzen,
die Standortbedürfnisse sowie die wichtigsten Aspekte gelungener Pflanzenkombinationen. Intensive Betreuung nach der Einführung ermöglicht das eigenständige Arbeiten am persönlichen Lieblingsbeet.

 

Ablauf:
– Einführung und Kennenlernen
– Gartenbeispiele und Inspirationen
– Vorbereitung auf den Workshop – Standortanalyse Garten, Gestaltungslehre
– Didaktische Herangehensweise an die Planung Workshop, eigenständige Bearbeitung von Projekten;
– Analyse der Situation,Wahl des Bepflanzungsprinzips, Auswahl der Pflanzen,
– Präsentation der erarbeiteten Pläne. (ab Mittag 1.Tag bis Nachmittag 2.Tag)

Anreise:
Hotel Rautenberghof, Kirchweg 3, 31319 Sehnde

 

Zeiten:
1.Tag: 10:00 -18:00 Uhr
2.Tag: 09:00 -15:00 Uhr

 

Mitzubringen sind:
– Grundlagenplan M 1:20 oder 1:50, wenn größere Flächen 1:100,
– Fotos ausgedruckt oder auf dem Handy/Tablet, die die Standortsituation erklärt
– Zeichenwerkzeug, wie Bleistift, Buntstift, Filzstifte, Lineal, Notizblock

 

Optional können Sie mitbringen:
– Zirkel oder Kreisschablonen
– Kleine Bodenprobe in einer Tüte
– Zeitschriften, Beispiele die gefallen auch Bücher

 

Wir stellen zur Verfügung:
– Div.Vorlagen/Schablonen für die Pflanzplanung
– Transparentpapier dünn auf der Rolle
– Klebeband
– Stauden/Gehölz Kataloge und div. Bücher Handouts

BUCHEN

In zwei Tagen zum Wunschbeet

€ 395,00
INKL. 19 % MWST.

15. – 16. FEBRUAR 2018

ASPRIA SPA Club am Maschsee
inkl. Verpfegung

Teilnehmerzahl: Maximal 10 Personen

Für alle, die Lust am kreativen Gärtnern haben und ihr Beet selbst anlegen möchten. Ziel des Workshops ist ein von
den Teilnehmern selbst erstellter Plan. Er soll sich nach der Teilnahme mühelos in die Realität umsetzten lassen.Vermittelt wird Basiswissen rund um die breite Palette an Pflanzen,
die Standortbedürfnisse sowie die wichtigsten Aspekte gelungener Pflanzenkombinationen. Intensive Betreuung nach der Einführung ermöglicht das eigenständige Arbeiten am persönlichen Lieblingsbeet.

 

Ablauf:
– Einführung und Kennenlernen
– Gartenbeispiele und Inspirationen
– Vorbereitung auf den Workshop – Standortanalyse Garten, Gestaltungslehre
– Didaktische Herangehensweise an die Planung Workshop, eigenständige Bearbeitung von Projekten;
– Analyse der Situation,Wahl des Bepflanzungsprinzips, Auswahl der Pflanzen,
– Präsentation der erarbeiteten Pläne. (ab Mittag 1.Tag bis Nachmittag 2.Tag)

Anreise:
ASPRIA SPA Club, Rudolf-von-Bennigsen-Ufer 83, 30519 Hannover

 

Zeiten:
1.Tag: 10:00 -18:00 Uhr
2.Tag: 09:00 -15:00 Uhr

 

Mitzubringen sind:
– Grundlagenplan M 1:20 oder 1:50, wenn größere Flächen 1:100,
– Fotos ausgedruckt oder auf dem Handy/Tablet, die die Standortsituation erklärt
– Zeichenwerkzeug, wie Bleistift, Buntstift, Filzstifte, Lineal, Notizblock

 

Optional können Sie mitbringen:
– Zirkel oder Kreisschablonen
– Kleine Bodenprobe in einer Tüte
– Zeitschriften, Beispiele die gefallen auch Bücher

 

Wir stellen zur Verfügung:
– Div.Vorlagen/Schablonen für die Pflanzplanung
– Transparentpapier dünn auf der Rolle
– Klebeband
– Stauden/Gehölz Kataloge und div. Bücher Handouts

BUCHEN

In zwei Tagen zum Wunschbeet

€ 395,00
INKL. 19 % MWST.

15. – 16. MÄRZ 2018

Berggarten Historische Rotunde, Hannover
inkl. Verpfegung

Teilnehmerzahl: Maximal 10 Personen

Für alle, die Lust am kreativen Gärtnern haben und ihr Beet selbst anlegen möchten. Ziel des Workshops ist ein von
den Teilnehmern selbst erstellter Plan. Er soll sich nach der Teilnahme mühelos in die Realität umsetzten lassen.Vermittelt wird Basiswissen rund um die breite Palette an Pflanzen,
die Standortbedürfnisse sowie die wichtigsten Aspekte gelungener Pflanzenkombinationen. Intensive Betreuung nach der Einführung ermöglicht das eigenständige Arbeiten am persönlichen Lieblingsbeet.

 

Ablauf:
– Einführung und Kennenlernen
– Gartenbeispiele und Inspirationen
– Vorbereitung auf den Workshop – Standortanalyse Garten, Gestaltungslehre
– Didaktische Herangehensweise an die Planung Workshop, eigenständige Bearbeitung von Projekten;
– Analyse der Situation,Wahl des Bepflanzungsprinzips, Auswahl der Pflanzen,
– Präsentation der erarbeiteten Pläne. (ab Mittag 1.Tag bis Nachmittag 2.Tag)

Anreise:
Berggarten Hannover, Herrenhäuser Str. 4, 30419 Hannover

 

Zeiten:
1.Tag: 10:00 -18:00 Uhr
2.Tag: 09:00 -15:00 Uhr

 

Mitzubringen sind:
– Grundlagenplan M 1:20 oder 1:50, wenn größere Flächen 1:100,
– Fotos ausgedruckt oder auf dem Handy/Tablet, die die Standortsituation erklärt
– Zeichenwerkzeug, wie Bleistift, Buntstift, Filzstifte, Lineal, Notizblock

 

Optional können Sie mitbringen:
– Zirkel oder Kreisschablonen
– Kleine Bodenprobe in einer Tüte
– Zeitschriften, Beispiele die gefallen auch Bücher

 

Wir stellen zur Verfügung:
– Div.Vorlagen/Schablonen für die Pflanzplanung
– Transparentpapier dünn auf der Rolle
– Klebeband
– Stauden/Gehölz Kataloge und div. Bücher Handouts

BUCHEN

In zwei Tagen zum Wunschbeet

€ 375,00
INKL. 19 % MWST.

12. – 13. APRIL 2018

Berggarten Historische Rotunde, Hannover
inkl. Verpfegung

Teilnehmerzahl: Maximal 10 Personen

Für alle, die Lust am kreativen Gärtnern haben und ihr Beet selbst anlegen möchten. Ziel des Workshops ist ein von
den Teilnehmern selbst erstellter Plan. Er soll sich nach der Teilnahme mühelos in die Realität umsetzten lassen.Vermittelt wird Basiswissen rund um die breite Palette an Pflanzen,
die Standortbedürfnisse sowie die wichtigsten Aspekte gelungener Pflanzenkombinationen. Intensive Betreuung nach der Einführung ermöglicht das eigenständige Arbeiten am persönlichen Lieblingsbeet.

 

Ablauf:
– Einführung und Kennenlernen
– Gartenbeispiele und Inspirationen
– Vorbereitung auf den Workshop – Standortanalyse Garten, Gestaltungslehre
– Didaktische Herangehensweise an die Planung Workshop, eigenständige Bearbeitung von Projekten;
– Analyse der Situation,Wahl des Bepflanzungsprinzips, Auswahl der Pflanzen,
– Eigenständiges Arbeiten an den Plänen mit Betreuung

 

Anreise:
Berggarten Hannover, Herrenhäuser Str. 4, 30419 Hannover

 

Zeiten:
1.Tag: 10:00 -18:00 Uhr
2.Tag: 09:00 -15:00 Uhr

 

Mitzubringen sind:
– Grundlagenplan M 1:20 oder 1:50, wenn größere Flächen 1:100,
– Fotos ausgedruckt oder auf dem Handy/Tablet, die die Standortsituation erklärt
– Zeichenwerkzeug, wie Bleistift, Buntstift, Filzstifte, Lineal, Notizblock

 

Optional können Sie mitbringen:
– Zirkel oder Kreisschablonen
– Kleine Bodenprobe in einer Tüte
– Zeitschriften, Beispiele die gefallen auch Bücher

 

Wir stellen zur Verfügung:
– Div.Vorlagen/Schablonen für die Pflanzplanung
– Transparentpapier dünn auf der Rolle
– Klebeband
– Stauden/Gehölz Kataloge und div. Bücher Handouts

BUCHEN

In zwei Tagen zum Wunschbeet

€ 395,00
INKL. 19 % MWST.

10. – 11. MAI 2018

ASPRIA SPA Club am Maschsee
inkl. Verpfegung

Teilnehmerzahl: Maximal 10 Personen

Für alle, die Lust am kreativen Gärtnern haben und ihr Beet selbst anlegen möchten. Ziel des Workshops ist ein von
den Teilnehmern selbst erstellter Plan. Er soll sich nach der Teilnahme mühelos in die Realität umsetzten lassen.Vermittelt wird Basiswissen rund um die breite Palette an Pflanzen,
die Standortbedürfnisse sowie die wichtigsten Aspekte gelungener Pflanzenkombinationen. Intensive Betreuung nach der Einführung ermöglicht das eigenständige Arbeiten am persönlichen Lieblingsbeet.

 

Ablauf:
– Einführung und Kennenlernen
– Gartenbeispiele und Inspirationen
– Vorbereitung auf den Workshop – Standortanalyse Garten, Gestaltungslehre
– Didaktische Herangehensweise an die Planung Workshop, eigenständige Bearbeitung von Projekten;
– Analyse der Situation,Wahl des Bepflanzungsprinzips, Auswahl der Pflanzen,
– Eigenständiges Arbeiten an den Plänen mit Betreuung

Anreise:
ASPRIA SPA Club, Rudolf-von-Bennigsen-Ufer 83, 30519 Hannover

 

Zeiten:
1.Tag: 10:00 -18:00 Uhr
2.Tag: 09:00 -15:00 Uhr

 

Mitzubringen sind:
– Grundlagenplan M 1:20 oder 1:50, wenn größere Flächen 1:100,
– Fotos ausgedruckt oder auf dem Handy/Tablet, die die Standortsituation erklärt
– Zeichenwerkzeug, wie Bleistift, Buntstift, Filzstifte, Lineal, Notizblock

 

Optional können Sie mitbringen:
– Zirkel oder Kreisschablonen
– Kleine Bodenprobe in einer Tüte
– Zeitschriften, Beispiele die gefallen auch Bücher

 

Wir stellen zur Verfügung:
– Div.Vorlagen/Schablonen für die Pflanzplanung
– Transparentpapier dünn auf der Rolle
– Klebeband
– Stauden/Gehölz Kataloge und div. Bücher Handouts

BUCHEN